Start Firmenname Leistungen Provision Kontakt Impressum
Vermietung Verkauf Kostenloser Suchauftrag Kostenloser Vermittlungsauftrag Aktuelles


Hyksos (ägyptisch: Herrscher der Fremdländer, laut dem äyptischen Geschichtsschreiber Manetho: Hirtenkönige), ursprünglich eine Bezeichnung für Eindringlinge aus Asien, die Ägypten Mitte des 17. Jahrhunderts v. Chr. eroberten, die 15. Dynastie gründeten und etwa 100 Jahre dort herrschten. Mit ihren nomadischen Gefolgsleuten drangen sie, wahrscheinlich aus Palästina oder Syrien kommend, in Ägypten ein, eroberten Memphis und errichteten ihr Herrschaftszentrum in Auaris (möglicherweise das spätere Tanis) am nordöstlichen Ende des Nildeltas. Dort verehrten sie auch ihren Hauptgott, einen Wettergott, der später in ägyptisierter Form Seth genannt wurde. Der Befreiungskampf Ägyptens wurde von oberägyptischen Fürsten aus Theben unternommen, die die fremden Herrscher unter Amosis I. (Regierungszeit 1570- 1546 v. Chr.), dem Begründer der 18. Dynastie, aus dem Land vertrieben. Eine von dem jüdischen Geschichtsschreiber Flavius Josephus zitierte Textstelle ist die einzige Aufzeichnung der Antike, in der die Hyksos genauer beschrieben werden. Von diesen selbst sind nur wenige Denkmäler erhalten geblieben, Inschriften, Keramik- und Skulpturenfragmente lassen darauf schließen, dass sich ihre Könige an die Gebräuche der Ägypter anpassten.

Eine wichtige kulturgeschichtliche Leistung der Hyksos war die Einführung des Pferdes in Ägypten. Die Eroberung des Landes gelang ihnen wahrscheinlich deshalb, weil sie fortschrittliches militärisches Gerät, wie von Pferden gezogene Streitwägen, einsetzten. Man weiß außerdem, dass sie mit den Minoern und den Babyloniern Handelsbeziehungen unterhielten. Bauwerke der Hyksoskönige sind zwar nicht erhalten geblieben, doch gibt es, hauptsächlich in Bubastis, einige Tempelruinen¹.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

¹ "Hyksos", Microsoft® Encarta® 98 Enzyklopädie. © 1993-1997 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.




Hyksos-Immobilien Bei der Marktkirche 10 99947 Bad Langensalza Telefon: +49 (36 03) 86 14 11 E-Mail: info@hyksos-immobilien.de